Zum Inhalt springen
19.07.2018

Anmeldung zum dritten Diözesaninklusionstag in Gunzenhausen

Eichstätt/Gunzenhausen. (pde) – „An der Seite stehen“ ist der Leitspruch des dritten Diözesaninklusionstags im Bistum Eichstätt am Sonntag, 23. September, in Gunzenhausen. Menschen mit und ohne Behinderung sind dazu eingeladen. Der Tag beginnt mit einem Gottesdienst in leichter Sprache um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche Gunzenhausen, Nürnberger Straße 29. Den Gottesdienst hält der Diözesanverantwortliche für die Behindertenpastoral, Pfarrer Alfred Grimm, zusammen mit Caritasdirektor Domkapitular Franz Mattes. Ein Gebärdendolmetscher wird die Texte übersetzen.

Nach einem Imbiss sind die Besucherinnen und Besucher zur Finissage „ ‚Ich Bin Wir‘ – Jeder Mensch ist ein Kunstwerk“ von Medienkünstler Wolf Nkole Helzle und Regens Wagner Absberg eingeladen. Das Kunstprojekt besteht aus über 400.000 Fotos von Gesichtern von Menschen aus der ganzen Welt, zum Beispiel auch aus dem Bistum Eichstätt. Die Fotos bilden am Ende ein „multiples Porträt“, also ein Gesamtgesicht aller Menschen. Alle porträtierten Gäste bekommen ihr Bild an diesem Tag geschenkt. Anschließend gibt es die Möglichkeit miteinander ins Gespräch zu kommen und zu diskutieren.

Der Inklusionstag will auf die Umsetzung der UN-Konvention für mehr Rechte von Menschen mit Behinderung auf diözesaner Ebene hinwirken. Er findet jährlich statt und nimmt unterschiedliche Themen in den Blick, um das Bewusstsein dafür in der Gesellschaft und Kirche zu fördern. Veranstalter ist der Fachbereich „Pastoral für Menschen mit Behinderung“ in Zusammenarbeit mit den Regionalstellen der Behindertenpastoral, der Offenen Behindertenarbeit und dem Sachausschuss Behindertenseelsorge im Diözesanrat.

Weitere Informationen und Anmeldung bis Mittwoch, 5. September, bei der Behindertenpastoral im Bistum Eichstätt, Tel. (08421) 50-654; E-Mail: behindertenpastoral(at)bistum-eichstaett(dot)de.

 

Anmeldeformular



Regelmäßige Gottesdienste

Evangelische Spitalkirche Gunzenhausen:
Sa 19.00 Uhr, So 10.30 Uhr

St. Walburga in Muhr am See:
So 09.00 Uhr

Burkhard-von-Seckendorff-Heim:
jeden Mittwoch um 16.30 Uhr Hl. Messe

Kreisklinikum Gunzenhausen:
So 18:30 Uhr (Eucharistiefeier bzw. Wortgottesdienst nach Plan)

Kontakt

Katholisches Pfarramt Gunzenhausen
Nürnberger Straße 29
91710 Gunzenhausen
Telefon:   09831 2405
Fax:     09831 2477
E-Mail: gunzenhausen(at)bistum-eichstaett(dot)de