Zum Inhalt springen

✟ HOCHFEST DES LEIBES UND BLUTES

11. Juni 2020

H CHRISTI - FRONLEICHNAM

Der G des hl. Barnabas entfällt in diesem Jahr.

Off vom H (Lektionar II/5, 241), Te Deum

W M vom H (MB II 255), Gl, Sequenz ad libitum, Cr, Prf Euch, feierlicher Schlusssegen (MB II 540 oder II² 1030 bzw. Ergänzungsheft S. 28)

Perikopen (ML A/I 226–232):

L1: Dtn 8,2–3.14b–16a

APs: Ps 147,12–13.14–15.19–20 (R: 12a; GL 78,1)

L2: 1 Kor 10,16–17

Ev: Joh 6,51–58

 

Graf Josef, Treuchtlingen, ✝ 1939, 58 J.

Schneeberger Franz, Pollanten, ✝ 1953, 64 J.

Pöhnlein Johannes Bapt., Sulzdorf, ✝ 1962, 83 J.

Christ Anton, Emsing und Altdorf, ✝ 2011, 63 J.



Regelmäßige Gottesdienste

Kath. Pfarrheim St. Marien Gunzenhausen
Sa 19.00 Uhr, So 10.30 Uhr

St. Walburga in Muhr am See:
So 09.00 Uhr

Burkhard-von-Seckendorff-Heim:
jeden Mittwoch um 16.30 Uhr Hl. Messe

Kreisklinikum Gunzenhausen:
So 18:30 Uhr (Eucharistiefeier bzw. Wortgottesdienst nach Plan)

Kontakt

Katholisches Pfarramt Gunzenhausen
Nürnberger Straße 29
91710 Gunzenhausen
Telefon:   09831 2405
Fax:     09831 2477
E-Mail: gunzenhausen(at)bistum-eichstaett(dot)de